Generationendialog

Wenn meh­re­re Gene­ra­tio­nen zusam­men sind, tref­fen oft
unter­schied­li­che Per­spek­ti­ven und Erfah­run­gen auf­ein­an­der.
Wird die­se Viel­falt in Grup­pen offen gelegt und genutzt, kön­nen
Men­schen ver­schie­de­ner Gene­ra­tio­nen von-, über- und mit­ein­an­der
ler­nen. Zu einem sol­chen Gene­ra­tio­nen­dia­log bie­te ich Vor­trä­ge,
Work­shops und Mul­ti­pli­ka­to­ren­schu­lun­gen an. Dazu set­ze ich
krea­ti­ve, dia­log­ori­en­tier­te Metho­den der Erwach­se­nen­bil­dung ein.

Besondere Projekte, an denen ich beteiligt war/bin:

  • Lernort Weltladen: Generationen fairbindendes Engagement

    Ein Bil­dungs­pro­jekt des Welt­la­den­dach­ver­ban­des (2014 — 2016)

  • 70 Jahre danach — Generationen im Dialog.

    Pro­jekt des Anne-Frank-Zen­trums, Ber­lin
    und des Jugend­kul­tur­hau­ses PASSWORT CULTRA in Brühl
    (2014 — 2015)
    > Zur Pro­jekt­web­site Brühl
    > Arti­kel: Aus Erin­ne­run­gen ler­nen

  • Kulturgeragogik — Kulturarbeit mit Älteren
    (Modul “Generationsübergreifende Arbeit”):

    berufs­be­glei­ten­de Wei­ter­bil­dung / Zer­ti­fi­kats­kurs des Insti­tuts
    für Bil­dung und Kul­tur e.V. in Zusam­men­ar­beit mit der
    Fach­hoch­schu­le Müns­ter (seit 2011)
    > Zer­ti­fi­kats­kurs Kul­tur­ge­rago­gik

  • Generationen lernen miteinander: Nachhaltigkeit

    Bil­dungs­pro­jekt der Katho­li­schen Bun­des­ar­beits­ge­mein­schaft
    Erwach­se­nen­bil­dung (KBE), (2007 — 2009)
    > Publi­ka­tio­nen: Gene­ra­tio­nen ler­nen gemein­sam

EVA-MARIA ANTZ

Mode­ra­ti­on & Semi­na­re

Gene­ra­tio­nen­dia­log

Bio­gra­fie­ar­beit